WfbM   St. Josef   Dresden 
- Anerkannte
Werkstatt für behinderte Menschen -


Förderbetreuungsbereich
Förderung schwerbehinderter Menschen unter dem Dach der WfbM

Erwachsenen Menschen mit sehr schweren oder mehrfachen Behinderungen, die nicht in anderen Werkstattbereichen in geeigneter Weise betreut werden können, bieten wir langfristige Beschäftigung und individuelle Förderung in Kleingruppen an.

Der FBB befindet sich räumlich und organisatorisch unter dem Dach der Werkstatt St. Josef und erfüllt die Bestimmungen des §136 Abs. 3 SGB IX. 

Ziel des Angebotes ist eine auf die Teilhabe am Arbeitsleben und das Leben in der Gemeinschaft ausgerichtete individuelle Förderung und Betreuung. Für jeden behinderten Mitarbeiter im FBB wird ein Förderplan erstellt, in dem der individuelle Bedarf an Betreuung, Begleitung und Pflege angemessen berücksichtigt wird. Besondere Bedeutung wird der Differenziertheit der Lebensbereiche Wohnen und Arbeit beigemessen, um damit über die Wahrnehmung und Gestaltung von verschiedenen Sozialräumen ein hohes Maß an Normalität zu vermitteln.
Die Fördergruppe gestaltet Leben auf der Grundlage christlichen Miteinanders, im Bewusstsein einer zweigeschlechtlichen Welt, in Respektierung unterschiedlicher Wahrnehmungen und Bedürfnisse, im Rhythmus eines geregelten Tagesablaufes und im Erleben der Feste und Jahreszeiten.

Die Fördergruppe für geistig- und mehrfachbehinderte Erwachsene ist ein Angebot im Rahmen der Eingliederungshilfe, das  folgende Teilbereiche umfasst:
- arbeitsanbahnende Förderungen,
- sozialintegrative, gesundheitsfördernde und lebenspraktische Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung,
- musisch-kreative Angebote,
- wahrnehmungsfördernde- und motopädagogische Angebote,
- wechselnde Projekte nach Anlass und Jahreszeit. 

Arbeitsangebote in der Förder- und Betreuungsgruppe sind als sinnstiftende Tätigkeit fest in den Tagesablauf eingebunden, sollen die Identität und Integrität fördern und die Kompetenzen für ein höchst mögliches Maß an Selbständigkeit und Selbstbestimmung stärken.